Wirtschaftspolitischer Sprecher für Innovations- und Technologiepolitik

Innovationen, Nachhaltigkeit und Soziale Gerechtigkeit für Reinickendorf-West & Tegel-Süd.

Für Reinickendorf und ganz Berlin: Im September 2016 Grün wählen!

 

Anfrage: Gesprächskreis Migration – Gibt es Ergebnisse seit 2014?

Gemeinsam mit Dr. Susanna Kahlefeld, der Sprecherin für Partizipation und Gleichbehandlung von Migrant*innen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Berlin, habe ich den Senat nach dem

Freie Lastenräder für Berlin starten!

Dienstag 05. Juli 2016, 13.00 Uhr, Kaiserdamm 112, 14057 Berlin Ab sofort gibt auch in Berlin Lastenräder, die für jedermann kostenfrei geliehen werden können. Ob

ISEK-Werkstatt Tegel: Den Senat in die Pflicht nehmen und die Zukunft des eigenen Quartiers mitgestalten!

Am 15. Juni 2016 fand die erste von vier „Dialogveranstaltungen“ der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zur weiteren Entwicklung der Quartiere im Umfeld des Flughafen

Bericht zum Fachgespräch „Berlin auf dem Weg zur Sharing City?“

Am 9. Mai fand auf Einladung von Bola Olalowo ein Fachgespräch der Grünen Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus statt, bei dem diskutiert wurde, welche Schritte unternommen

Fachgespräch: Berlin auf dem Weg zur Sharing City?

Die Potenziale der Share und Collaborative Economy in Berlin. Diskussion der Chancen und Handlungsempfehlungen Montag 9. Mai 2016, 17:00 bis 20:00 Uhr „Hat die einstmals

Bericht zum Fachgespräch „New Food Economy – Neuer Wind für die Lebensmittelbranche“

Dies ist ein Bericht zum Fachgespräch am 27. Januar 2016 im Abgeordnetenhaus von Berlin. Am 27. Januar 2016 luden Bola Olalowo und Dr. Turgut Altug

Anfrage: Wo ist die Studie zur Sharing und Collaborative Economy in Berlin?

2014 hat die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung eine Potentialstudie zur Sharing und Collaborative Economy in Berlin in Auftrag gegeben. Da die Ergebnisse 2016

Anfragen: Vergibt der Senat fair?

In mehreren schriftlichen Anfragen, habe ich den Senat gefragt, ob die Senatskanzlei und die Senatsverwaltungen fair vergeben. Die Anfragen und Antworten finden Sie hier aufgelistet:

Anfrage: Wie fördert Berlin die regionale und faire Lebensmittelwirtschaft?

Gemeinsam mit Dr. Turgut Altug, dem verbraucherschutzpolitischen Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Berlin, habe ich den Senat gefragt wie er die regionale und faire

Bewerbung für die Landesliste von Bündnis 90/Die Grünen Berlin

Liebe Freund*innen, im September wollen wir die Rot-Schwarze Koalition ablösen und endlich Grüne Politik in der Berliner Regierung machen. Eine Politik für Öko­logie, soziale Gerechtigkeit,